Bei Stornierung des Hochzeittermines  oder des Probetermins muss ich leider

 

 

50 Prozent des Preises dieses Termines

 

 

berechnen, da es meistens der Fall ist, dass ich andere Termine zuvor absagen mußte!

 

 

Falls ich jedoch an dem Tag doch noch eine Buchung haben werde,

 

 

die gleichwertig mit der abgesagten Buchung ist,

 

 

und zusätzlich zu anderen Buchungen des Tages dazukommt,

 

 

entfällt diese Ausfallgebühr!

 

 

Eine mündliche Vereinbarung oder E-Mail Vereinbarung ist bindend.

 

 

Der schriftliche Vertrag wird bei Wunsch am Probetermin gemacht!

 

 

Der Probetermin wird mit der Hälfte des Endpreises berechnet

 

 

und ist am Tag des Probetermins zu zahlen!

 

 

Ich bitte deshalb um Verständnis!

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen!

 

 

Melanie Floch


powered by Beepworld